Cadiz — Malaga

Starthafen: Cadiz
Einschiffen: 16.04.2017 16:00
Abfahrt: 17.04.2017 14:00
Zielhafen: Malaga
Ankunft: 22.04.2017 13:00
Ausschiffen: 22.04.2017 13:00
Tage an Bord: 6
Der ungefähre Spendenbeitrag beinhaltet die Unkostendeckung: 790€

Auf den Spuren Nelsons – Die Schlacht von Trafalgar – Zwei Kontinente – Gibraltar — 150 Meilen

Aus dem heissen und sonnigen Cadiz, der Stadt der Fischer, alter Festungen und Strände, geht es nach Costa del Sol, die spanische Stadt Malaga in Andalusien, die Heimat von Picasso. Wir werden Kap Trafalgar umfahren und unseren Kurs ins Mittelmeer durch die Strasse von Gibraltar nehmen. Unsere Fahrt führt uns durch die Säulen des Herakles, die Felsenberge, die auch Odysseus in der Sage passierte. 

 
Viele interessante Aufgaben warten auf Sie: unter der Leitung des Kapitäns und seiner erfahrenen Mannschaft können Sie sich am Steuer der Schiffes versuchen, lernen Segel zu setzen, das Deck zu schrubben, sich an Navigationslichtern zu orientieren, Dienst in der Kambüse zu verrichten. Auf die Furchtlosesten und Schwindelfreien wartet ein atemberaubender Ausblick aus den Masten. 

 

Nachdem wir Cadiz verlassen, werden wir Kurs auf Barbate, nicht weit von Kap Trafalgar, nehmen. Hier werden wir dem Ruhm Admiral Nelsons gedenken und uns genau mit den Details der Schlacht von Trafalgar befassen. Möglicherweise werden wir vor Tarifa, dem sudlichten Punkt Europas, den Anker werfen und diese Kultstätte für Wind- und Kitesurfer geniessen.

 

Danach nehmen wir Kurs durch die Säulen des Herakles ins Mittelmeer.
Für die Seefahrer der Antike symbolisierten sie das Ende der Welt. Hier lag der Sage nach hinter Felsen verborgen das geheimnisvolle Atlantis. Davon inspiriert, werden wir entweder im englischen Gibraltar in Europa, oder im spanischen Ceuta in Afrika halt festmachen. Beide sind auf ihre eigene Art interessant. Im winzigen Gibraltar sehen Sie die typischen roten britischen Telefonzellen und Postkästen, während in Ceuta alte Moscheen, traditionelle arabische Saunas und belebte Märkte auf Sie warten.

Nach 150 Meilen endet die Fahrt in Malaga. Hier können die Reise an Land weiter fortsetzen und das römische Theater, Malagas Hauptkirche und das Picasso-Museum besuchen.