Amsterdam (Zaandam) — Kopenhagen

Starthafen: Amsterdam (Zaandam)
Einschiffen: 05.10.2017 12:00
Abfahrt: 05.10.2017 14:00
Zielhafen: Kopenhagen
Ankunft: 13.10.2017 12:00
Ausschiffen: 14.10.2017 10:00
Tage an Bord: 9
Der ungefähre Spendenbeitrag beinhaltet die Unkostendeckung: 690€

450 Seemeilen

Der Flug von Amsterdam nach Kopenhagen geht eine Stunde.

Die Fahrt von Amsterdam nach Kopenhagen mit  einer Fregatte dauert 8 Tage, 450 nautische Meilen,  von Emotionen ... Es ist unbekannt, in welchen Einheiten maritime Praxis  zu berechnen wäre.  Vielleicht in salzigen Tropfen auf Ihrem Gesicht, Schwielen an den Händen oder in geschrubbten Decks, in den gesetzten Segeln, gelichteten Ankern oder in Mittagsschlummer zwischen den Wachen? Jeder entscheidet das für sich  und bei dieser Fahrt kann man mit großer Wahrscheinlichkeit, eine geeignete Option für sich finden.

Es ist ein besonderes Gefühl, wenn man selbst das Schiff in den Hafen führt,  vor allem, wenn man  direkt in die Mitte des Geschehens kommt. Wir kommen schließlich zu einem großen Fest, dem  „Tordenskjold -Tag“ in Kopenhagen. Peder Tordenskjold ist eine legendäre Figur der dänischen Geschichte. Er begann seine Karriere als Schiffsjunge, wurde Vizeadmiral der dänischen Flotte,  berühmt für seine Taten im Großen Nordischen Krieg .  Als Junge schlich er sich heimlich an Bord eines Schiffes, das unterwegs nach Kopenhagen war, und so begann er  seine Marinekarriere. Legendär waren seine Kenntnisse und Fertigkeiten als  Steuermann und Kapitän:  in einer Seeschlacht  gelang es ihm vom Heck seines Schiffes die  Nationalflagge des feindlichen Schiffes abzuschneiden.

„Tordenskjold -Tag“ wird immer im großen Stil gefeiert:  die Besucher aus ganz Europa kommen nach Kopenhagen, ein  historisches Dorf wird gebaut, es werden Schaukämpfe auf dem Wasser und an Land veranstaltet. Und wir werden da sein. Nicht als Zuschauer, auf keinen Fall!  Die „Shtandart“ ist mittendrin in der Schlacht, als Teil der  „lebendigen Geschichte“ . Bereiten Sie sich auf ein unvergessliches Erlebnis vor!


Route:

Wir fahren entlang der holländischen Nordseeküste Sandbänke auf die  deutsche Insel Helgoland. Diese kleine Insel hat nur 1 Quadratkilometer Oberfläche und ist seit prähistorischen Zeiten bewohnt. Für eine lange Zeit wurde Helgoland „Nord -Tortuga“  genannt, Piraten – Unterschlupf. Man behauptet, dass man in ihren Katakomben ein ganzes Schiff mit Besatzung verstecken konnte.  Ausprobieren werden wir es nicht, aber wir besichtigen die schöne, von vielen Vogelarten bewohnte Insel, die auch als steuerfreie Handelszone viele Sparfüchse anzieht. Weiter fahren wir durch den ruhigen Nord-Ostsee-Kanal, um die größte Ostseeinsel  Seeland herum und legen in Kopenhagen an.

 

Lernprogramm:

Unsere Mannschaft wird in freundschaftlichen Schlachten alle Gegner bezwingen! Darauf bereiten wir uns vor der Ankunft in Kopenhagen vor. Wir lernen, das Schiff in der Schlacht zu steuern, Segeln zu setzen und natürlich unsere Kanonen zu bedienen. Selbstverständlich hat eine echte Fregatte auch echte Kanonen an Bord und verstehen sie richtig einzusetzen.

 

Zusätzlich können Sie folgende Lernprogramme absolvieren und entsprechende Zertifikate erwerben:

IYT International Crew (Basiswissen und Fertigkeiten eines qualifizierten Mannschaftsmitgliedes) – Kostenbeitrag 120€;

VHF short range radio operator  –  Kostenbeitrag 180€

Verbindungen nach Amsterdam:

- mit dem Flugzeug zum Flughafen Schiphol

- mit dem Bus (Verbindungen europaweit)


Verbindungen von Kopenhagen:

- mit dem Flugzeug (Flughafen Kastrup)