Unterstützen Sie die „Shtandart“ - das einzigartige historische Segelschiff!

Die Fregatte „Shtandart“ gehört dem nicht-staatlichen und nicht-kommerziellen Verein „Projekt „Shtandart“, der für die Förderung der Interesse für russische Marinegeschichte und Erziehung junger Menschen ins Leben gerufen wurde.

Für ehrenamtlichen Helfer, die das Projekt tatkräftig bei den Vorbereitungen des Schiffes zum Auslaufen unterstützen oder der Entwicklung des Projekts beitragen, ist die Teilnahme an den Seeabenteuern der „Shtandart“ kostenlos. Ebenso kostenlos können sie die Grundlagen der Navigation und der Holzverarbeitung erlernen.

Um die Unterhaltung des Schiffes und die Arbeiten in der Werft zu gewähren, organisiert die „Shtandart“ kommerzielle Programme und Events, nimmt zahlende Trainees an Bord und wird auch von Sponsoren und Mäzenen unterstützt.

Damit mehr Zeit und Kraft in die erzieherischen Jugendprojekte investiert werden kann und damit die Nachwuchsseeleute weiterhin kostenlos mitsegeln, bitten wir Sie um Ihre Hilfe.

Wenn Sie der „Shtandart“ bei der Lösung konkreter Aufgaben helfen wollen (z.B. Flugtickets für die Ehrenamtlichen oder die neue Uniform für die Crew bezahlen) nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.

Sie können die „Shtandart“ auf jede Art unterstützen, die Sie für angebracht halten.

Warum braucht die „Shtandart“ Ihre Hilfe?

Jede gute Tat hat heutzutage leider auch eine finanzielle Seite.Die Instandhaltung eines so einzigartigen aus Holz gebauten Schiffes verschlingt gewaltig große Summen: die „Shtandart“ wird jährlich im Dock überholt und nachgerüstet, mit speziellen Farben und Schutzmitteln angestrichen (Deck, Außenverkleidung, Masten usw.), bezahlt Versicherungsbeiträge. All das sind laufende und unvermeidbare Kosten.

Wir bemühen uns diese Kosten zu decken – die „Shtandart“ nimmt an Filmproduktionen teil, organisiert Führungen, Ausflüge und Feste verschiedener Art.

Leider sind diese Einnahmen unregelmäßig und nicht immer ausreichend, um das gesamte Projekt zu finanzieren. Für die jährlichen Reparaturen auf dem Schiff und für die weitere Existenz der projekteigenen Werft benötigt die „Shtandart“ Geld.

Wie wird Ihre Spende der „Shtandart“ helfen?

Damit die „Shtandart“ weiterhin zur See fahren kann, muss sie regelmäßig überholt und nachgerüstet werden, abgenutzte Taue und Segel müssen ersetzt werden. Das Schiff muss eine Brückenmannschaft haben (Steuermänner, Mechaniker, Koch, Manager), muss mit Treibstoff und Wasser versorgt werden, Versicherungen bezahlen und noch viele andere Sachen machen, ohne die kein Schiff risikofrei in See stechen kann.

Ihre Spende hilft die Existenz des Schiffes aufrechtzuerhalten, jedem Interessierten die Möglichkeit zu bieten, an der „lebendigen“ Seefahrtgeschichte teilzuhaben.

Vielleicht wird Ihre Spende zu einem Teil der Segel, die das Schiff im großen weiten Meer tragen, oder sie wird zu einer leuchtenden Farbe an Bord oder zum Treibstoff für den sicheren Rückkehr in den Heimathafen. Vielleicht tragen Sie mit Ihrer Spende dazu bei, dass die jungen Seeleute es warm und behaglich auf Ihrer abenteuerlichen Fahrt haben...